09.03.2010

Bild dir deine Meinung! Daniel Schuhmacher redet Tacheles...

Ein Boulevardblatt, falsche Infos ("seine zweite Single 'If it's love'...") und ein Uralt-Foto zur Illustration: Die Quelle und die schlechte Recherche ließen vorgestern einige Anhänger an der Echtheit des "DSDS-Checks" von Daniel Schuhmacher im Berliner Kurier (zitiert von http://vip-promis.blogspot.com) zweifeln. Und nicht nur das: Auch die Aussagen über die Teilnehmer der aktuellen DSDS-Staffel schienen einigen Fans nicht so recht zu Daniel zu passen; Beispiele: "Gute Stimme, aber diese Knast-Story nervt..."; "Wenn Thomas nicht diese große Fresse hätte, wäre er gar nicht in den Top Ten." Doch Daniel bestätigte auf Facebook die Echtheit der Zitate.

Foto: Shelly

Neue Single, neuer Look, neuer Daniel.... Endlich, möchte man ausrufen, lässt er es raus. Und sagt, was er denkt, frei von der Leber weg, ohne dass seine Höflichkeit ihm im Weg steht. Verletzend wird er dabei trotzdem nicht, und das ist eine Kunst. Die Zitate im Berliner Kurier sind ein Zeichen für sein neues Selbstbewusstsein, das er auch bei seinem Köln-Konzert vor knapp drei Wochen an den Tag legte und das in dieser Ausprägung die Fans überraschte. 


Eine ehrliche Haut war Daniel Schuhmacher schon immer, nur gibt er ab sofort statt neutraler Antworten seine Meinung ungefiltert preis. Man könnte auch sagen: Er ist ein Stück erwachsener geworden und nimmt keine falsche Rücksicht mehr - schon gar nicht einem Fernsehformat und seinen Machern gegenüber, auf denen zwar seine Karriere aufbaut, die er nun aber weit hinter sich gelassen hat. Das spürt man auch bei seinem Interview mit KinderCampus-TV; konfrontiert mit Fragen zu seiner Karriere und zu DSDS antwortet er cool und gelassen und wirkt reifer denn je.

Vielleicht werden sich einige Fans umgewöhnen müssen. Daniel hatte schon immer Ecken und Kanten - aber ab sofort bekommt die Welt sie auch mal zu spüren...

Kommentare:

  1. FIND ICH GUUUUUUUUUUUUUT!!! In JEDER Hinsicht!! ;) auf den Punkt getroffen, so isses und so isses gut!! Ab hinaus in die weite Welt mit dir Daniel!!!....aber nicht vergessen ab und zu auch wieder zurückzukommen ;))

    AntwortenLöschen
  2. GENIAL...so soll er bleiben!!! Weiter so!

    AntwortenLöschen
  3. Genau so habe ich seine Antworten in dem Artikel auch gesehen und verstanden ... es waren klare Worte, aber nicht kränkend oder beleidigend ...

    AntwortenLöschen
  4. Klasse! Endlich! So wünsche ich mir den Daniel. Offen, ehrlich, ungeschminkt, wahrheitsliebend und nicht nur lieb und nett, immer nur dauerhöflich und der ewig nette Jung von nebenan. Er zeigt endlich mal die Zähne und schlägt mal eine andere Ton- und Gangart an. Der neue Daniel macht eine Wandlung auf der ganzen Linie mit, ohne dabei auch nur im geringsten von seiner faszinierenden Ausstrahlung zu verlieren. Er bleibt authentisch, geradlinig und sich selber weiter treu.
    Mir gefällt es sehr und ich wünsche ihm für die Zukunft für den neu gewählten Weg einfach nur alles Gute und drücke ihm dazu ganz fest und dolle die Daumen.
    Mich erinnert es ein wenig an Phönix aus der Asche!

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe auch diesen Bericht bereits vor der Aufregung gelesen und nur gedacht - na ist ja ein wenig krass formuliert - vielleicht hat er es etwas anders gesagt!!!
    Aber die Aussagen dazu waren meiner Meinung nach voll ok. und wenn das nun auch noch seine Wortwahl war - warum nicht - für mich passt das:)))
    Hab´ diese Meinung auch über die DSDS-Geschichte genauso aus meinem Umfeld gehört (die zählen nicht zu den Daniel-Fans)

    AntwortenLöschen
  6. Nur so kann er sich in dieser rauhen Medienwelt behaupten und wir wollen doch,das er noch gaaaaanz lange im Geschäft bleibt,oder?

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag Daniels Ecken und Kanten sehr...so kann er gerne weitermachen!

    AntwortenLöschen
  8. Super! Die Knospe Daniel entwickelt sich immer mehr in prachtvolle Blüte!

    AntwortenLöschen
  9. Dann stehe ich wohl ziemlich alleine da. Mir gefallen Daniels Kommentare zu den DSDS-Kandidaten teilweise überhaupt nicht.

    Revenge is sweeter?

    Vielleicht denkt er sich "Früher habe ich solche Kommentare abbekommen und bekomme sie heute noch ab, aber jetzt teile ich mal aus." ???

    Helmut freut sich bestimmt, wenn er liest, was der letzte DSDS-Gewinner über ihn denkt, und was würde der neue Daniel wohl über den alten Daniel sagen? "Gute Stimme, aber diese Mobbing-Story nervt, ständig muss er darüber reden." ???

    Damit keine Mißverständnisse aufkommen - ich kann Helmut nicht ausstehen (Wehe, wenn der mir noch mal seinen nackten Oberkörper präsentiert!) und bei Menowin mag ich auch nur die Stimme.

    AntwortenLöschen
  10. ...selbst ein liebenswerter, bodenständiger, geradliniger Mensch darf eine andere Seite von sich zeigen und dass ohne andere Menschen zu verletzen. Auch ich liebe diese Ecken und Kanten von Daniel, denn auch dass ist Daniel. Solange er sich nicht völlig verändert und sich treu bleibt, kann er es ruhig rauslassen. Ich bin froh, denn das Geschäft ist hart, mal andere Töne von ihm zu hören.
    Daniel weiter so...sag offen und ehrlich deine Meinung ohne dich selber zu verlieren!!!!!Es ist schön dich zu kennen und ein Fan von dir geworden zu sein.

    AntwortenLöschen
  11. ..richtig, warum soll Daniel nicht seine Meinung unverblümt sagen dürfen? Er ist doch nicht verletzend gewesen - was wurde denn Daniel von ganz bestimmten Leuten immer runtergemacht.. immer drauf auf ihn! Er ist so stark geworden, hat sich so toll weiterentwickelt, performt die geilsten Konzerte, daß die Luft brennt!!Die könnten bei DSDS seine Entwicklung zeigen... DSDS Sprungbrett und dann seinen Weg ausbauen, wie Daniel es gemacht hat... aber die lassen ihn ja nicht mal als 'noch amtierender' DSDS-Sieger auftreten...da meint man grad, das sind BOHLEN-SPIELE und Mark Medlock hat Exclusiv-rechte, weil er genau alles so macht, wie Bohlen das will. Daniel war der Wunschsieger von Bohlen und der machte ihn schon Tage später mit 'fehlt Killerinstinkt' runter und hat ihn dann auch schnell 'fallengelassen'.. Daniel ist erwachsen und hat Gott sei Dank mehr Selbstbewußtsein, ist sich aber trotzdem treu geblieben - liebenswert, charismatisch, ehrlich, fleissig, kämpferisch ... und die Stimme wird immer noch besser ! AIRPLAY-GARANTIE wenn alles mit rechten Dingen zugehen würde!

    AntwortenLöschen
  12. ich bin beeindruckt....ich habe bis jetzt jede DSDS-Staffel verfolgt und natürlich auch die, in der Daniel gewonnen hat. Ich fand ihn schon gut, aber was ich jetzt beim Echo gesehen habe, hat mich doch sehr überrascht. Niemals hätte ich Daniel diese Entwicklung zugetraut. Er hat nicht nur äußerlich einen enormen Entwicklungssprung gemacht und ich bin mir ganz sicher, dass er seinen Weg machen wird. Er weiss, wo er hin will und wie er das erreichen kann. Ich wünsche ihm für seine Zukunft weiterhin Durchhaltevermögen, ein ganz dickes Fell und Menschen, die es gut mit ihm meinen.

    AntwortenLöschen
  13. Endlich mal sagt Daniel seine Meinung!!!!!!!!! Das ist doch gut so Warum soll er immer kuschen und sein Mund halten? Ich finds gut so

    AntwortenLöschen