04.03.2010

+++ LIVETICKER... Daniel Schuhmacher for ECHO! +++ LIVETICKER... Daniel Schuhmacher for ECHO! +++

Foto by Volker Neumüller


Die Spannung steigt seit Tagen ins Unermessliche, jetzt hat sie bald ihren Höhepunkt erreicht. Um 18:50 Uhr startet in der ARD die Übertragung vom Roten Teppich, und um 20: 15 Uhr geht sie los, die ECHO-Verleihung in Berlin. Daniel Schuhmacher ist gleich für zwei Echos nominiert: "Bestes Video National" und "Bester Newcomer National". Wir berichten per Live-Ticker von der Veranstaltung und informieren alle, die die Show nicht schauen können, dürfen oder wollen, über sämtliche Daniel-relevanten Momente des Abends.


Viel Spaß!


Moderatorin des Abends, neben Matthias Opdenhövel, 
ist Sabine Heinrich. Foto: BVMI/Pressekonferenz

18:50 Uhr:
Startschuss der Übertragung vom Roten Teppich.... übrigens könnt ihr in der ARD-Mediathek alles was passiert, kommentieren.... und hier natürlich auch...



18:55 Uhr:
Interview am Roten Teppich... Schlagersängerin Uschi Blum alias Hape Kerkeling musste heute Beruhigungspillen nehmen... nicht nur sie...


18:58 Uhr:
Reporter Stefan: "Alle freuen sich auf Sade!"... Ja schon....aber vor allem auf DANIEL!


18:59 Uhr:
Daniel wurde von einem Leser gesichtet!!!


19:02 Uhr:
Übrigens ist der rote Teppich lila...


19:06 Uhr:
Michael Michalsky meint, "der Trend geht zum Aufbrezeln.... es gibt viele Piercings und Tattoos..." Meint er vielleicht Daniel???


19:10 Uhr:
Tim Mälzer ist fürs Buffett bei der Aftershowparty zuständig... Es gibt Currywurst... da wird sich einer freuen...


19: 15 Uhr:
Robbie Williams lässt sich von Frauen einkleiden... Gut, dass Daniel das selber kann!


19: 20 Uhr:
Das wars schon mit der Übertragung vom lila Teppich... immerhin eine Daniel-Sichtung ... wir hoffen, im Laufe des Abends wird er öfter zu sehen sein... um 20:15 Uhr gehts weiter...


+++ Sendepause +++ Sendepause +++ Sendepause +++ Sendepause +++ Sendepause +++


Kurze Zwischenmeldung... Fans haben Daniel vor der Veranstaltung kurz sprechen können... gleiche Jacke und Hose wie in Köln...


20:15 Uhr:
Tatatataaaaa! Es geht los!!! Daumen drücken!!!!!


20:17 Uhr:
Sabine Heinrich im Traumkleid.... und Daniels Konkurrenz The Baseballs mit Pokerface ...


20:25 Uhr:
Der erste goldene Umschlag... Album des Jahres: Peter Fox mit Stadtaffe... war klar...


20:26 Uhr: 
Geile Laudatio von Nora Tschirner auf Peter Fox... So eine wünscht man sich für Daniel...


20:30 Uhr:
Sade sieht supergeil aus mit 51.... noch keine Daniel-Sichtung...


20:36 Uhr:
Rihanna hat ja richtig Bock auf die Show...was fürn Flunsch die zieht...


20:38 Uhr:
Westernhagen - superpeinlich... Wie kann man denn alle Castingshow-Stars zu Opfern erklären? Peinliche Rede... saß erst selber gerade in einer Castingshow in der Jury... Hoffentlich sagt Daniel später was dazu...


20:43 Uhr:
Opdenhövel: "Wegen des nächsten Nominierten haben 90 Prozent aller Frauen heute Abend den Ehering auf dem Küchentisch vergessen...", nein, er meint Robbie.... nicht Daniel...


20:50 Uhr:
Beth Dito ist der Knaller... Daniel hat bestimmt mitgegroovt...


20:53 Uhr:
Bester Künstler International Rock/Pop: Robbie Williams... ist ihm zu gönnen... er glaubt, Deutschland wird Fußballweltmeister...


20:59 Uhr:
"Ick bin ein Berliner!"... der Robbie...


21 Uhr:
DANIEL-SICHTUNG!!!!!!! Er zieht ne Schnute....


21:02 Uhr:
Ich freu mich immer noch.... Daniel frontal... endlich...


21:06 Uhr:
Schlager-Echo für Andrea Berg... okeee... ihre Rede war auf jeden Fall ehrlicher als die von Westernhagen...


21:10 Uhr:
Uschi Blum bringt Stimmung in die Bude... aber sie ist nicht ganz so sexy wie Beth Dito...Boah, wann kommen UNSERE Kategorien?


21:17 Uhr:
Beste Gruppe National Rock/Pop: Silbermond


21:19 Uhr:
Ob Daniel "Geilo" sagen wird?


21:20 Uhr:
"Die Besten der Besten" - laut Sabine Heinrich - auf der Bühne bei der special edition von "Pflaster".... tja, und wo ist dann Daniel?


21:25 Uhr:
VIDEO-KATEGORIE!!!!!!


21:30 Uhr:
Pocher war schon witziger...oh Gott, Spannung!!!!


21:32 Uhr:
...ich kann nicht mehr...da war er im Bild!!!!


21:32 Uhr:
Sido... immerhin gibt er zu, dass Peter Fox' Video besser war... tja... wir haben ja noch eine Kategorie... abregen...


21:34 Uhr:
Nicht weinen, Leute!


21:39 Uhr:
Robbie Williams' Auftritt.... irgendwie so egal gerade...


21:43 Uhr:
Die schönsten musikalischen Momente 2009... wetten dass UNSER schönster musikalischer Moment wieder nicht dabei ist? Klar. Aber natürlich Rammstein...


21:54 Uhr:
Die Fans auf Facebook machen sich alle Vorwürfe.... Haben wir nicht genug gevotet? Doch! Wir haben getan, was wir können; eine andere Fanbase war halt noch besser... Daniel war bestimmt zweiter!


21:56 Uhr:
Udo Lindenberg ist der Coolste.... "Daniel.....(!).... Düsentrieb". 


22:00 Uhr:
Bester HipHop/Urban: Jan Delay... verdient...


22:12 Uhr:
Kritikerpreis: ... und nochmal Jan Delay... 


22:12 Uhr:
Mir ist schlecht... *nägelknabber*


22:13 Uhr:
Volksmusikecho... ich klink mich mal kurz aus...


22:16 Uhr:
Daniel gibt den Kastelruther Spatzen standing ovations für 13 Echos... große Geste, Daniel! Als einziger im Publikum die Größe zu haben, echt mutig...


22:22 Uhr:
Beste Gruppe Rock/Pop international: Depeche Mode... welch Überraschung... aber natürlich okay...


22:25 Uhr:
Keisha... the 80ies are endgültig back... zurecht eine Favoritin von Daniel...


22:30 Uhr:
Mittermaier, informier dich mal... DSDS-Sänger sind garantiert KEINE Karaoke-Sänger... und schon gar nicht alle... Soll das heute Abend eigentlich ein großer Feldzug gegen Casting-Teilnehmer sein, oder was?


22:35 Uhr:
Bester Künstler Rock/Pop national: Xavier Naidoo....


22:37 Uhr:
Kelly Clarkson und Leona Lewis würden sie in den Hintern kriechen, wenn die sich herbequemt hätten nach Berlin... da hätte sich niemand drum geschert, dass das auch Castingstars sind...


22:40 Uhr:
Wen interessiert denn bitte, wann Naidoo die Schweins das letzte Mal gesehen hat... Wieso muss man stundenlang darüber reden...?... Ach so, Umbaupause musste überbrückt werden...


22:42 Uhr:
Sorry, aber.... Daniel ist mit Sicherheit ein 500mal besserer Sänger als Xavier Naidoo.... ganz objektiv betrachtet...aber die Message des Liedes stimmt: "Halte durch, halte durch, halte durch..."


22:46 Uhr:
Tim Mälzer ist auch ne ehrliche Type... bedankt sich bei ALLEN Musikern... richtig so...


22:46 Uhr: 
Newcomer!!!!


22:48 Uhr:
Jaaaaa! Bravo, Tim Mälzer!!!! "Einfach mal die Fresse halten", sagt er denen, die Daniel ausbuhen... The Baseballs gewinnen.... unfassbar einfach...unverdientester Echo des Abends...


22:50 Uhr:
Daniel, wir lieben Dich mehr als zuvor, und jetzt wird getwittert!!!


23:15 Uhr:
Der Rest der Sendung: uninteressant.... Peinlichkeit des Abends: Es lief eine abgesprochene Hetzjagd auf Casting-Stars.... Der Echo sollte in Zukunft boykottiert werden von allen Castingshow-Teilnehmern. Wenn man die Leute nicht dabei haben will, sollte man halt die Bedingungen ändern, dann dürfen Verkaufszahlen halt keine Rolle spielen... The Baseballs haben den Preis als Bester Newcomer einfach nicht verdient, ganz objektiv... und sie haben ihn nur bekommen, damit kein DSDS-Sieger den Preis bekommt wie in den Vorjahren...
Daniel, hak die Sache ab, auch wenns schwerfällt... lohnt sich nicht, sich aufzuregen.


00:02:
Fazit: Die Bösartigkeit, mit der Castingshow-Teilnehmern im allgemeinen und Daniel Schuhmacher im Speziellen im Rahmen dieses "Festaktes" begegnet wurde, steht in keinem Verhältnis. Und das in der ARD, die gerade Mitveranstalter einer großen Casting-Aktion ("Ein  Lied für Oslo") ist. 


Durch die zahllose Spitzen gegen die Casting-Stars bekamen diese das Gefühl vermittelt, nicht willkommen zu sein, obwohl sie doch zu diesem Event eingeladen wurden. Das gehört sich nicht und ist schlechter Stil. Das Ganze hatte Methode, und man wurde das Gefühl nicht los, dass der Hass auf die aktuelle DSDS-Staffel mit ihrem unterirdischen Niveau an Daniel ausgelassen wurde. 


Die überheblichen Worte eines Westernhagen - selber einer der am kommerziellsten orientierten Musiker Deutschlands - waren eine Unverschämtheit. Die Mühe, Daniels Karriere nach DSDS zu verfolgen, hat sich offenbar niemand gemacht von den Veranstaltern und den Jurymitgliedern. Den Newcomer-Preis dann einer Band zu geben, die ausschließlich Rockabilly-Coverversionen aktueller Hits spielt, ist die Höhe hoch drei.


Die Sieger des Abends: Tim Mälzer, der die Buh-Rufer gegen Daniel bloßstellte ("Einfach mal die Fresse halten") und vorurteilsfrei alle Nominierten des Abends lobte. Und Daniel Schuhmacher, der die Größe zeigte, den belächelten Kastelruther Spatzen Respekt zu zollen - als einziger im Saal. Daniel hätte den Preis mehr verdient gehabt als ganz viele Sieger des Abends, ob das der deutschen Musikindustrie passt oder nicht.



Kommentare:

  1. ichhab ihn gesehen *-*

    AntwortenLöschen
  2. oh,mann mein armes herz ich bin so aufgeregt!

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin so aufgeregt :O

    AntwortenLöschen
  4. Hab ihn leider nich gesehn...

    AntwortenLöschen
  5. ich weiß nicht wie ich was schreiben kann,live meine ich!

    AntwortenLöschen
  6. SUUUPER VIELEN DANK!!! :-)

    AntwortenLöschen
  7. nochmal zur erklärung: der liveticker wird nur von uns bedient... alle leser können kommentieren, aber nicht selber schreiben!

    AntwortenLöschen
  8. Daniel wünsch Dir viel Glück!!!

    AntwortenLöschen
  9. ok,ich dachte schon bin zu blöd!

    AntwortenLöschen
  10. OMG die Konkurrenz ist heftig!!!

    AntwortenLöschen
  11. herrlich, wie robbie sich langweilt bei der laudatio..............

    AntwortenLöschen
  12. ....da war sie....die knuffigste, schönste Schnute der Welt.....er sieht nervös aus!! wir sind mit dir, Daniel!!

    AntwortenLöschen
  13. ICH sterb gleich vor aufregung...na wenigstens haben wir daniel mal ganz GROSS gesehen !!! wie es ihm wohl geht?

    AntwortenLöschen
  14. Oh, Daniel sieht so süss aus, aber er ist nervös, ich sag nur Schnute.....

    AntwortenLöschen
  15. ich brech zusammen die schnute *geil***

    AntwortenLöschen
  16. Ach bin ich nervös,Daniel sieht auch sehr nervös aus aber geil!

    AntwortenLöschen
  17. ...waiting for our star...

    AntwortenLöschen
  18. lasst IHN endlich auf die Bühne!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  19. jetzt.....olli pocher

    AntwortenLöschen
  20. Daniel, es tut mir so leid............wir haben alles gegeben..............es hat leider nicht gereicht.......du wärst ein tausendfach würdigerer Sieger gewesen!!!!!!

    AntwortenLöschen
  21. So schön, dass Daniel aufgestanden ist bei den Spatzen...

    AntwortenLöschen
  22. Sehr schade...aber ich seh das auch so, die wollten keinem Castingsstar mehr einen Echo geben...und dann immer die Andeutungen während der Show gegen Castings, eine Frechheit...die Folge dann die Buhrufe...Tim Mälzer fand ich toll!!! Echo so schnell wie möglich vergessen und noch vorne sehen! Daniel ist und bleibt der Beste und wir lieben ihn!!!

    AntwortenLöschen
  23. Das mit dem Respekt ist leider ein aussterbender Charakterzug. Ich war stolz, als Daniel für die Spatzen aufgestanden ist, die ihren 13. Echo abgeholt haben und deren Musik ganz sicher nicht zu seinen faves gehört. Aber er hat Respekt gezeigt vor deren Leistung. Armes Deutschland, wenn man nicht soviel Anstand besitzt, andere existieren zu lassen.

    AntwortenLöschen
  24. Ich kann auch nur sagen, da sieht man mal wieder welchen tollen Charakater Daniel Schuhmacher besitzt!!!! Davon kann sich so mancher 'Altstar' eine Scheibe abschneiden. Ich bin der Meinung, dass JEDER Nomminierte seine Leistung erbracht hat und dafür Respekt und Anerkennung verdient hätte......

    AntwortenLöschen
  25. ECHO "vergessen"? Natürlich NICHT! Wer schafft es schon innerhalb eines kurzen schnelllebigen Jahres von einem "Jungen" aus Pfullendorf zu einem e-Werk-rockenden cool-styler, der dann auch noch 2x nominiert in der Mitte von seit Jahren erfolgreichen Künstlern (oder Entertainern, wie man halt mag) wie Robbie Williams zu sitzen? Den ECHO kann man schon deshalb nicht "vergessen", weil er neben dem COMETen inzwischen Europas wichtigster Musikpreis ist. Aus gutem Grund machen sich Stars wie Rhianna oder Gossip auf den Weg hierher. Allein die Menschen, die dort gebuht haben, haben sich selbst disqualifiziert. Als intolerante, kurzsichtige, mit dem boulevaresken Klischée-Strom blökende Kleinhirne. Daniel hat sich fantastisch geschlagen. Allergrößten Respekt! (den ja ALLE hier auch haben). Den ECHO nicht zu bekommen, ist nicht der Untergang des Abendlandes. Nominiert zu sein dagegen eine Auszeichnung ohne Preis. Dafür absoluten Applaus!!!! - So. Und morgen ist ein neuer Tag. Stolz den Kopf hochhalten, denn jemand mit so einer gnadenlos geilen Stimme kann es sich leisten. Der gerade frisch und neu eingeschlagene Weg ist der Richtige. Einfach stur weitertrampeln. Nicht links oder rechts schauen. Weiter! Einfach weiter! - Danke Daniel, Du hast Deine Fans stolz auf Dich gemacht! Alles Liebe!!!! (und danke an Birdy für den live-ticker) Andrea xxx (shoemaker)

    AntwortenLöschen
  26. Wenigstens hat die Twitter Aktion geklappt.

    AntwortenLöschen
  27. Daniel verlasse dieses verlogene Deutschland,suche dein Glück im Ausland und wenn du dann zurück kommst werden sie dir die Füße küssen wollen,steige über sie drüber.
    Ich liebe dich noch mehr als vorher.
    Wann ist dein nächstes Konzert?Ich will dich live erleben nach diesen ganzen Möchtegernsängern heute Abend!

    AntwortenLöschen
  28. Der ECHO war schon immer eine Veranstaltung, in der Casting-Shows und ihre Teilnehmer gedisst wurden, dass es nur so krachte. Und da war es in den letzten Jahren schon um einiges heftiger! Gestern hatte man eher den Eindruck, dass man sich inzwischen scheinbar damit abgefunden hat, dass es diese Sendungen gibt und dass die eben auch irgendwer gewinnt. Von daher ist Daniel noch gut weggekommen. Und den Vergleich von Casting-Shows mit Karaoke finde ich überhaupt nicht unpassend. Was anderes sind diese Shows doch nicht! Nur dass die Karaoke-Sänger hier am Ende der Show einen Plattenvertrag bekommen und sich mit eigenen Songs versuchen dürfen. Die Sendung selber ist aber nichts anderes als ein aufgemotzter Karaoke-Abend wie im Irish-Pub bei mir um die Ecke - und bei solchen Abenden hat bestimmt auch schon so manch anderer Star, der nicht aus einer Casting-Show stammt, seine ersten musikalischen Schritte auf einer Bühne unternommen, weswegen ich diesen Vergleich auch nicht schlimm finde.

    AntwortenLöschen
  29. DANKE Birdy für deinen tollen Live Ticker und die Worte danach!
    Daniel wir kämpfen weiter!

    AntwortenLöschen
  30. http://www.tim-maelzer.info/gastebuch/comment-page-109/#comment-14843

    ich hab mich einfach mal bei Tim bedankt, daß er gestern eine Lanze für Daniel gebrochen hat
    ( siehe Link oben, Tims Gästebuch)

    AntwortenLöschen
  31. Ich kann shoemaker und allen anderen hier nur aus vollem Herzen zustimmen! Letztes Jahr haben DSDS-Gewinner noch nen Echo bekommen, seit Daniel gewonnen hat wird er nur gedisst, obwohl Bohlen und Consorten alle sagten: er ist der würdige Gewinner, er ist der Beste - bei ihm stimmt alles! Castingshow-Gewinner, die bei Raab gecastet wurden, werden voll akzeptiert... und mit Preisen überhäuft und in den Radios rauf und runter gespielt!! Verstehe einer diese verlogene Gesellschaft! Aber Daniel ist so ein toller Charakter, er zollt den Gewinnern Respekt mit standing ovations - was für eine Stärke. ER wird weitermachen - schnurschnaks gerade aus.. und er wird auch das Ausland erobern, denn die schätzen und lieben ihn und seine Stimme.. die deutsche Musiklandschaft ist ein eingeschworener Haufen - auch von vielen Möchtegernmusikern, die nicht dauernd Nr. 1 Hits landen, teilweise jahrelang nur so vor sich hindümpeln... aber sie sind integriert! Daniels Fans werden immer hinter ihm stehn !!

    AntwortenLöschen
  32. Sorry, aber ich finde eure Aktion mehr als lächerlich und nützen tut es auch nichts. Dieses ganze twittern etc. macht es doch nur schlimmer. Jeder macht sich doch nun erst recht lustig über Daniel.
    Oder denkt ihr, dass einer nur weil ihr soooooo viel twittert, seine Single oder Album kauft..
    Auch das ihr massig CD-Käufe tätigen werdet, ist doch auch so ne blöde Aktion.
    Ihr belügt euch und Daniel nur durch solche Aktionen und es schadet ihn statt zu nützen.

    Denkt mal darüber nach..

    Fan sein ist OK, aber was ihr macht ist krankhaft...

    AntwortenLöschen
  33. @anonym über mir: häh? wer macht sich denn lustig über die twitter-aktion? mir neu... die fans sind übrigens nicht blöd, die wissen, dass sie nicht zaubern können. aber ihm schaden? so ein quark... und krankhaft sind eher die menschen, die jemanden ausbuhen, den sie nicht kennen und den sie gar nicht beurteilen können... da sprech ich mal mit tim mälzer....

    AntwortenLöschen
  34. Hach, was für ein toller Bericht:Der Donnerstagabend noch einmal in schriftlicher Form. Dankeschön, habe ihn gern gelesen.

    Es stimmt, zwei Sieger gab es beim diesjährigen Echo: Daniel Schuhmacher und Tim Mälzer. Beide stehen für Toleranz und respektieren die Leistung anderer, und dabei stellen sie sich selber hinten an. Sie sind ehrlich und gestehen sich auch Schwächen ein.

    Das haben einige an diesem Abend sehr vermissen lassen. Dafür gab es Attacken auf Castingshowtalente, Stinkefinger und andere Ausreißer. Oh, wie sieht uns wohl das Ausland?

    Manchmal fällt es mir wirklich schwer, eine Deutsche zu sein, und ich wäre lieber eine Französin, so wie meine Vorfahren.
    Unser Bild im Ausland, der "missgünstige" Deutsche, passt dann ja wieder...

    Ich habe einen Traum: Der eine kreiert ein vorzügliches Essen und der andere steuert die beste Musik dazu. Das wäre ein perfekter Abend!!!

    AntwortenLöschen
  35. Hallo, Anonym,

    jaaaaaaaaaaaaaa, es stimmt, wir Daniel Schuhmacher-Fans sind tatsächlich krank, und zwar suchtkrank. In meinem schon sehr langen Leben hat es noch NIE ein Sänger geschafft (egal ob national oder international), mich mit seiner Stimme derart in seinen Bann zu ziehen wie ein Daniel Schuhmacher. Keine Ahnung, warum das so ist! Es muß ein Zauber in seiner Stimme liegen... Und noch ein bis zwei Jahre älter, dann verzaubert er auch als Mann seine Fans.
    Was ist so schlimm daran, daß wir alle süchtig sind nach Daniel's Stimme????

    AntwortenLöschen