08.04.2010

Warum "Hometown Glory" ein perfekter Coversong für Daniel Schuhmacher wäre......

Heute von: blinddate

"Hometown Glory" von Adele - Pop-, Soul- und Jazz-Sängerin aus London, vollständiger Name: Adele Laurie Blue Adkins - ist bereits im Herbst 2007 erschienen. Das Lied steht schon seit geraumer Zeit auf der favourite-list von Daniel Schuhmacher.

Adeles Stimme hat Charakter... das fällt bereits bei den ersten Takten auf. Das rauhe  Timbre fasziniert, teilweise setzen die Töne erst Sekundenbruchteile später ein, was ihr eine gewisse Verletzlichkeit verleiht.

Der Song lebt von der Stimme, die nur von einem Piano und im Hintergrund Keyboardklängen, unterstützt wird - und dem Feeling, das durch die Stimme transportiert wird.

Genau darin liegt die Herausforderung, die für Daniels Stimme perfekt wäre. Dass Daniel die Kunst beherrscht, Liedern gerade dann einen Zauber zu verleihen, wenn er nur von wenigen Instrumenten begleitet wird, wissen wir nicht erst seit seiner Tour, wo er im Akkustik-Teil immer wieder unter Beweis stellte, dass seine einzigartige Stimmefarbe gerade dann besonders zur Geltung kommt, wenn er "fast alleine" singt.



Foto: Iris Depping


Er verfügt über die außergewöhnlich große Range, vor allem in den höheren Tonlagen, die man braucht, um diesen Song ohne Schwierigkeiten zu covern. Der freestyle-part von "Hometown Glory" ließe ihm immense Möglichkeiten, mit seiner Stimme zu spielen.

Auf seine eigenen Songtexte angesprochen, erzählt Daniel, dass er darin Begebenheiten, Situationen oder Themen, die ihn beschäftigen, verarbeitet. Also eher nachdenkliches Material, was ebenfalls für "Hometown Glory" spricht.

Erst kürzlich verließ der frischgebackene Wahl-Berliner seine beschauliche kleine Heimatstadt in der Provinz, wo er seine Kindheit und Jugend verbrachte und vermutlich jeden Stein, Grashalm und "Riss im Asphalt" kennt. "Hometown Glory" wäre eine kleine Hommage an sein "Zuhause", das er bei all den Möglichkeiten, die ihm die Großstadt jetzt zu bieten hat, sicher doch hin und wieder vermisst....


Kommentare:

  1. Ja Daniel, mach das! Sinmg Adele's "Hometown Glory" und all dein eigenenes nachdenkliches Zeug! Deine Fan's wollen das: anspruchsvolle Musik, untermalt mit deiner Stimme.

    Ich will das Album !!!

    AntwortenLöschen
  2. Der Song ist wirklich wunderschön!!!!! All das beschriebene paßt unglaublich gut zu Daniels Stimme und personality...deshalb Herr Schuhmacher verwöhnen sie unsere Sinne doch aufs neue mit einem Cover und machen daraus dennoch ihren eigenen Song!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde den Beitrag super - aber da ich fast alle Coversongs vom Daniel einfach nur immer besser finde als das Original kann ich mich da eigentlich garnicht entscheiden!
    Was ich am allerliebsten z. Zt. höre bleibt Battlefield:)))

    AntwortenLöschen
  4. Der Bericht und der Song ist sehr schön, ich könnte mir den Song auch gut für Daniel vorstellen.
    Da war aber irgentwas?
    Ich glaube Daniel hat den Song schon einmal erwähnt. Ich weiß es nicht mehr so genau.

    AntwortenLöschen