28.06.2010

Ein Stern, der seinen Namen trägt...

Heute von: Christine und Birdy

Er ist unter günstigen Umständen gerade noch mit bloßem Auge sichtbar... wenn der Mond nicht scheint und keine Lichter der Großstadt stören, also im Hochgebirge, auf hoher  See oder in der Wüste, und am besten im Herbst und Winter. Mit dem Feldstecher ist er auch unter mäßigen mitteleuropäischen Bedingungen am Himmel zu finden. Er heißt rho_3 Arietis = Hipparcos 13702. Und seit Mai heißt er außerdem "Daniel Schuhmacher". 

Ein Stern, der seinen Namen trägt... Naja, also in Wirklichkeit trägt rho_3 nicht wirklich Daniels Namen. Keine Sternwarte der Welt führt den kleinen Punkt mit den Koordinaten 

HIP.No.: G-13702 (Widder)
Leng. Time: 02h56m26.3108s
Dec. Time: +18 01' 21.497

als "Daniel Schuhmacher" in irgendwelchen Stern-Verzeichnissen. Es handelt sich eher um eine Patenschaft. Egal, was zählt ist der Gedanke: Unser Star als Stern hoch oben am Firmament, wo er hingehört...

Wie es dazu kam? Die Soulmates wollten ein besonderes Geschenk für den 9. Mai 2010 - wenn sich der Tag von Daniels DSDS-Sieg zum ersten Mal jähren würde, der Tag, als unser "Star" was born. Stern, Star.... die Idee war geboren. Am 12.12.2009 war mal wieder ein Soulmates-Treffen angesagt…beim Daniel-Konzert in Neu-Isenburg. Es ergab sich kurzfristig die Möglichkeit, Daniel vor dem Konzert zu treffen. Und ihm die Urkunde persönlich zu übergeben.


Foto: Gloggsi

Als wir ihm die Urkunde in die Hand drückten, mit der Bemerkung "Dein eigener Stern!", sah man Daniels Blick an, dass er damit zunächst mal nichts anfangen konnte... "Wie? Bekomme ich jetzt was zum Basteln?". Wir hatten aber genug Zeit, alle Einzelheiten zu erklären, und dann war die Freude dementsprechend groß.

Und wer im Herbst in der Sahara Urlaub macht, romantisch wird und sich denkt: "Wo war nochmal der Daniel-Schuhmacher-Stern?", der orientiert sich am besten an diesem Screenshot vom Planetarium Freiburg; "Daniel Schuhmacher" ist der winzige Punkt im Kreis, am linken Hinterlauf des Widders:



Der Sternhaufen links oberhalb der Bildmitte ist das Siebengestirn oder die Plejaden im Sternbild Stier. Die auffälligen Objekte Hamal, Plejaden und Aldebaran können als Startpunkt für die Suche verwendet werden.

Viel Erfolg! 

Kommentare:

  1. Da werde ich meine Augen mal offen halten,vieleicht entdecke ich ja unseren Star DANIEL SCHUHMACHER!
    Ich freue mich,das wir die Idee hatten.

    AntwortenLöschen
  2. Ein schönes Geschenk...habe ich meinem Patenkind zur Firmung geschenkt...Sie war auch seeehr beeindruckt.

    AntwortenLöschen
  3. ...einfach nur schön zu wissen, wenn ich zu einem bestimmten Zeitpunkt gen Himmel schaue sehe ich einen STERN am Firmament leuchten, welcher auf Erden schon ein FUNKELN versprühte, von dem ich von Anfang an "eingefangen" wurde ♥♥♥ ....

    AntwortenLöschen
  4. ♥♥♥a star is born...der COMETEN-Schweif hat bereits die Erde erreicht...die ganze Welt sieht und hört ihn und ist geflasht...welch eine Schönheit...und dieser unverwechselbare wundervoller Klang seiner Melodien...einfach nur be- und verzaubernd ;)♥♥♥

    AntwortenLöschen
  5. War echt eine ganz tolle Idde von Euch lieben Soulis , Danke das ich ein Teil davon sein darf!
    Und Danke für den tollen Bericht!
    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen