12.04.2011

DER GAST-BLOG: Rockiges Shooting mit Daniel "Schmachaaaaa"...

Heute von: Tamara Platytsch, Fotografin 

Als ich einen Anruf bekam und gefragt wurde, ob ich Lust hätte, mit Daniel Schuhmacher ein Fotoshooting zu machen, war ich sehr gespannt darauf, was mich erwartet. Ich kannte Daniel bis dahin nur von DSDS und seine Musik trifft nicht ganz meinen Geschmack.

Aus Interesse hab ich dann zugesagt, und Daniel kam ein paar Tage später zu mir ins Studio. Es war ein sehr unterhaltsamer und lustiger Abend, den wir mit einem Bier ausklingen ließen. An diesem Abend hatten wir die Gelegenheit uns kennen zu lernen und auch unsere Ideen und Erwartungen an das Shooting auszutauchen. Wir waren uns auch gleich einig, dass das Shooting eher in eine erwachsene und rockige Richtung gehen sollte, was mir auch gleich klar war, als Daniel mir seine selbstgeschriebenen Songs gezeigt hat.


Ich war wirklich überrascht, was alles in ihm steckt, und bin von den Demoversionen der Songs begeistert. Umso mehr hab ich mich auf den Termin zum ersten Shooting gefreut.


Daniel im Focus... © Tamara Platytsch
 
Wir haben beschlossen, zuerst einmal im Studio anzufangen und ein paar Portraits zu machen. Daniel kam mit einem Koffer voll Klamotten ins Studio und war schon voller Tatendrang. Wir begannen mit den Shoots für die Jugendmagazine, das heißt „Lachen“, „bunte Outfits“ und „lustige Posen“. Nachdem wir das geschafft hatten, versuchten wir neue Outfits und neue Posen, die mehr in die rockige und erwachsene Richtung gehen.


Spätestens nachdem wir einen neuen Spitznamen für Daniel hatten – nämlich „Schmachaaaaaaa“ – war die Atmosphäre für ein gelungenes Shooting geschaffen. Nach mehr als 5 Stunden waren viele gute Schüsse im Kasten und wir verabschiedeten uns. Ein Termin für das zweite Shooting war aber schon safe.


Dieses fand in Lindau am schönen Bodensee statt. Dort gibt es eine verlassene Fabrik, die sehr urig und runtergekommen aussieht. Perfekt für uns! Das Shooting dauerte spaßige vier Stunden, begleitet mit der Musik von Muse, Billy Talent und Gentleman. Ich habe festgestellt, dass Daniel einen ähnlichen Musikgeschmack hat wie ich, was ihn für mich natürlich noch sympatischer macht. Später am Abend haben wir die Bilder auf meinem Autodach via Laptop schon mal angeschaut. Bilder aussuchen und bearbeiten war aber auf einen anderen Tag gelegt. Da Daniel ein Perfektionist ist und mir beim Bearbeiten der Bilder im Rücken saß, dauerte es bis 2 Uhr nachts. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Abschließend kann man sagen, dass Daniel ein extrem netter, humorvoller und talentierter Mensch ist, mit dem ich immer wieder gerne arbeiten werde. Ich hoffe sehr, dass seine musikalischen Träume wahr werden und werde ihn unterstützen so gut es geht.


Tamara Platytsch @ Fokus Fotografie  


MySpace

Kommentare:

  1. Das hört sich aber sehr spannend an.. und die Fotos sind ja echt hammer geworden.. ;) auf die Fotos für die Jugendmagazine bin ich mal sehr gespannt.. vorallem auf die mit dem Lachen :D

    nun hoff ich, bald noch einige Fotos mehr zu Gesicht zu bekommen.. Ich freu mich auf die Zukunft :D
    und DANKE für die tolle Arbeit und den Blok.. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Die Fotos, die wir schon sehen durften, sind toll geworden. Auf die "bunten" "lachenden Fotos bin ich gespannt;) und schlußendlich überzeugt Daniel auch diejenigen, die skeptisch waren, durch seine Persönlichkeit...danke für den Einblick:)

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die sympathische Schilderung, wir können uns alles jetzt natürlich noch viel besser vorstellen, auch wie das ganze abgelaufen ist. Die ersten Bilder die gezeigt wurden sind wirklich aussergewöhnlich und irgendwie was ganz besonderes - super:)

    AntwortenLöschen
  4. Danke Tamara,jetzt hast du wenigstens unsere Neugier etwas befriedigt.Du mußt wissen so ein DANIEL SCHUHMACHER-FRAEK ist immer sehr neugierig wenn es um unseren Artist geht.
    Es ist immer wieder erstaunlich die Verwandlung der Menschen zu sehen,die vorher etwas zurückhaltend sind was DANIEL angeht und wenn sie ihn erst einmal kennen gelernt haben von seinem angenehmen Wesen begeistert sind.Wilkommen im Club!!!
    Wan giebt es meeeeer von den tollen Fotos????

    AntwortenLöschen
  5. Tamara, ein sehr schöner spannender Bericht über Eure tolle Fotosession. Interessant, Daniel mal aus der Sicht einer professionellen Fotografin zu erleben und vielen Dank an Euch beide, dass Ihr Euch so wahnsinnig viel Zeit genommen habt zum "Shooten"; Bearbeiten und Auswählen. Was wir bisher sehen durften, ist wirklich allererste Sahne an tollen Fotos. Bin sehr neugierig, was Ihr Zwei alles noch gezaubert habt;-))) Und ich freue mich sehr, dass Ihr weiter miteinander arbeiten wollt, perfekt!

    AntwortenLöschen
  6. Danke Tamara.....toller Blog, hatten ja schon einen ersten Einblick,was die Fotos angeht, sind echt super geworden. Vieleicht sehen wir auch noch mehr davon.

    AntwortenLöschen
  7. War doch klar!!....wer sich erst einmal auf Daniel Schuhmacher als Musiker und Person einlässt wird zwangsläufig von seiner offenen, lockeren Art verzaubert....Danke für Dein "Experiment" - und das Ergebnis spricht für sich....:)))...die Bilder sind der Hammer und ich bin echt sehr gespannt auf die "Jugend"-Fotos....ihr ward ein tolles Team und ich besonders freut mich, dass Daniel nun wieder einen (oder auch zwei/drei) Menschen mehr hinter sich hat....weiter so!!!

    AntwortenLöschen
  8. Dem kann ich mich nur anschließen.
    Super geschrieben - und es beschreibt Daniel auch so, wie ich ihn bei den Interviews für unser Internet TV kennengelernt habe.

    Daumen hoch - auch für die Fotos, die auch sehr sehr schön geworden sind.

    Super!

    AntwortenLöschen
  9. Danke Tamara, ich genieße es immer wieder, wenn ich lese, wie man Daniel gegenüber zuerst skeptisch ist - wegen DSDS - und dann aber bereit ist, ihn doch kennen zu lernen...und den "echten" Daniel dabei entdeckt.
    Und in deinem Fall noch ein weiteres Talent aufspürt, was dann zu so großartigen Fotos führt.
    Model und Fotografin - eine grandiose Einheit!

    AntwortenLöschen
  10. So ein toller Blog und das Foto :-* Tamara du bist eine suuuper Fotografin!!! Du hast echt das Beste aus Daniel rausgeholt und zeigst ihn,wie er ist...Danke!Das er dich dann doch von seiner Musik überzeugen konnte ,freut mich :D Bin ja sooo gespannt auf die "lachenden" Fotos...toll das du ihn weiter unterstützen willst!Danke für diesen anschaulichen Blog :)

    AntwortenLöschen
  11. Sehr geiler Blog Tamara!
    Der trash-look der location passt super zu einigen von Daniels Texten. Was ich bisher gesehen habe, hast du ein tolles Auge, den Menschen in deinen Bildern festzuhalten, wie er ist...oder auch, wie er rüberkommen will!
    Wer wäre bei DEM shooting nicht gerne als "Betonsäule" dabeigestanden.....? ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Tamara ....Kompliment an dich ! Eine großartige Arbeit....soviel Ausdruck, das muß man erst einmal aus seinem "Model" herauskitzeln ! Und Daniel ist sehr kritisch mit allem was er tut....das garantiert hervorragende Ergebnisse...nicht nur musikalisch...wie wir jetzt sehen können. Ich wurde schon gefragt:..."wer hat die tollen Fotos gemacht ? "....die Frage beantworte ich doch gerne

    AntwortenLöschen
  13. Danke Tamara für den tollen Blog und natürlich für die tolle Bilder ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Tamara vielen DANK für den Einblick in eure Zusammenarbeit!!! Das klingt toll...nach Arbeit aber auch Spaß :-)))) Ich hoffe sehr das ihr mal wieder zusammen shootet....denn DAS Ergebnis kann sich sehen lassen!!!!!

    AntwortenLöschen
  15. Tamara,dankeschön für den tollen Bericht vom Foto-Shooting mit dem Model-"Daniel". Nach Deinem Artikel zu urteilen, hat Dir die Zusammenarbeit mit dem Musiker viel Spass und Freude bereitet.Die neuen Fotos mit dem neuen Outfit und der neuen Location sehen ganz phantastisch aus.Ich bin schon sehr gespannt,wenn ich die übrigen Fotos"Lachend" sehen kann.

    AntwortenLöschen
  16. Dein Bericht, Tamara, war absolut kurzweilig zu lesen, vielen Dank dafür! Du warst genau die richtige Fotografin für Daniel, wie man an den hervorragenden Fotos sehen kann - aufgeschlossen, modern und voller Inspiration! Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg mit deiner Arbeit als Fotografin und freue mich darauf, mehr davon zu sehen zu bekommen!

    AntwortenLöschen
  17. Danke Tamara für den schönen Blog. Toller Einblick in eure Arbeit. Die bisherigen Bilder sind super geworden u natürlich hoff auch ich auf mehr:)))...hast nen guten Blick für Menschen und Situationen.

    Schön, dass du am Ende so eine positive Meinung hast. Ein vorurteilsfreier Blick auf Daniel Schuhmacher lohnt sich in jedem Fall - danke dafür:))

    AntwortenLöschen
  18. Vielen dank Tamara, ich habe schon immer gewusst,dass Daniel ein Perfektionist in seiner Musik ist und wie Du auch gemerkt hast, in anderen Dingen die ihn persönlich betreffen. Ich hatte ein zufriedenes Schmunzeln in meinem Gesicht als ich Deinen Blog gelesen habe, ich kann mir gut und gerne vorstellen, wie Ihr beide zusammen funktioniert habt. Da waren bestimmt so einige Lacher dabei.
    Um auf Deine Arbeit zurück zu kommen, die Bilder sind einfach Klasse. Du hast alles perfekt gemacht. Dein Blog spricht für sich, nocheinmal danke, bin auf die nächsten Bilder gespannt.
    Deine sehr aufgeschlossene Art dem Daniel gegenüber hat bestimmt so einige Zweifel ausgeräumt,da kannst Du uns nun auch verstehen wie wir Freaks zu Daniel stehen. Daniel hat eine tolle Entwicklung hinter sich und das schöne ist er bleibt sich selbst treu, vor allen Dingen hat Daniel einen super Charakter, er versucht immer allen Fans gegenüber gerecht zu werden und das zeichnet ihn aus.

    AntwortenLöschen
  19. Möchte mich auch bei dir Tamara für den tollen Blog und besonders für die super Fotos bedanken.LG

    AntwortenLöschen
  20. toller blog!
    die bilder die ich bist jetzt gesehen habe sind sehr schön geworden! und die anderen bestimmt auch :) danke an die tolle fotografin :)

    AntwortenLöschen
  21. Danke Tamara für diesen schönen Blog, so haben wir Fans auch ein bisschen Einblick in das Fotoshooting mit Daniel gewonnen und es freut mich, dass du Daniels Musik und ihn auch als besonders liebenswürdigen Menschen kennengelernt hast.
    Das Teilergebnis des Shootings, das wir kennen, ist Hammer!! Na ja - tolles Model, tolle Fotografin ergibt tolle Fotos, die Atmosphäre, Aura eines Menschen, verschiedene "Gefühlsfacetten" eines Gesichtes zeigen.
    Ich wünsch dir weiterhin viel Spass bei deiner schönen Arbeit und freu mich auf eine nächste Zusammenarbeit mit Daniel und ja, dass Daniel einen Fan mehr hat...

    AntwortenLöschen
  22. Habe erst jetzt den Blog gelesen. Schön zu sehen, wie ein Nichtfan ihn wahrnimmt. Es sollten sich mehr Menschen darauf einlassen.

    Wenn ich Tamaras Fotos sehe und ihr Model, dann stelle ich fest, was das für eine tolle Kombination ist!
    Zwei Talente auf ihrem Gebiet. Na, wenn das kein Glück ist!!!

    Da kann man nur gespannt sein, was die Zukunft noch alles bringt.

    AntwortenLöschen
  23. Und jetzt sind sie ein unschlagbar gute Team.Viele Shootings haben sie seit dem 1 Mal gemeinsam gemacht und inzwischen sogar schon 2 gemeinsame Musikvideos gedreht."ROLLING STONE " und "GOLD".Bitte gerne immer weiter so und danke das du ihm diese 1. Changse gegeben hast Tamara.

    AntwortenLöschen