06.09.2012

"Frozen" ....LIVE in Rottweil




Die große live-Bühne der Bundesgartenschau in Koblenz war letztes Jahr der perfekte background, um "Frozen" zum ersten Mal der Öffentlichkeit zu präsentieren.....und der Song schlug ein! 
Die Fans lieben "Frozen"

"Melancholischer Text meets zum Mitsingen animierenden Mid-Tempo-Banger"

Bisher waren nur Akustik-Versionen  des Songs im Netz, aber seit kurzem hat Daniels youtube-channel die Version des Auftritts in Rottweil freigegeben...und auch der purity-Blog kann diese Version jetzt seinen Lesern hier zeigen......ein Dankeschön an den channel!

We proudly present: " FROZEN"....live in Rottweil ...... enjoy!



Kommentare:

  1. frozen erwärmt jedes herz..

    AntwortenLöschen
  2. Die stets gut informierten Fans kennen Frozen mittlerweile mit Band, in der Akkustik-Version und jetzt kam noch die elektronisch arrangierte Machart dazu...und ich muss sagen...der Song gefällt mir in allen drei Varianten. Der Text steht dabei im krassen Gegensatz zur Melodie, aber vielleicht macht das grade den Reiz aus und läßt Raum für eigene Interpretationen und Empfindungen. Gefällt mir...nur weiter so, MÄNNER !!

    AntwortenLöschen
  3. ja, ich liiiieeeebe "frozen" auch, von anfang an!!!!!!
    und in jeder version, wobei akustik noch mehr ans herz geht, weil daniels stimme da noch mehr zur geltung kommt, wobei aber bei der obigen bandvariante der gegensatz: kraftvolle band und melancholie der stimme auch wieder ein reizvoller gegensatz ist.

    an diesem song kann ich mich einfach nieeee satthören und immer geht er mir an's gemüt, da kann ich rein gar nichts machen....

    AntwortenLöschen
  4. ich liebe dieses Lied in jeder Version.

    AntwortenLöschen
  5. Schon die Akustikversion von "Frozen" hat mich sehr beeindruckt mit Daniels warme,weiche und gefühlsvolle Stimme"Gänsehautfeeeling" und in Begleidung von Tomi und Bernhard. Die 3. Version mit der Band in Rottweil ist zwar das ganze Gegenstück,aber es fasziniert mich wie Er den Song performt hat.

    AntwortenLöschen
  6. *FROZEN* ist ein Spitzensong,dem so leicht nichts etwas anhaben kann!!!
    Ich mags auch in allen Varianten...aber dennoch ist und bleibt mein Alltimefavourit die Akustik-Version bei 'Radio Berlin' ♥ Zum Rottweil-Auftritt hat jedoch genau diese Elekronik-Version wie Faust aufs Auge gepasst :)

    AntwortenLöschen
  7. Einfach G E N I A L ! Alle 3 Versionen T O P aber auf so einer Bühne MUSS im Background einfach 'Volumen da sein' - vor allem wenn neue Fans gewonnen werden sollen. SUPER ! Daniel und seine 'Vollblutmusiker' sind der absolute Hammer. Weiter so, es geht steil bergauf :)

    AntwortenLöschen