10.11.2012

So haben Fans das erste Konzert der Tour 2012 erlebt...



Nach dem Konzert in Oberhausen wollten wir wissen, wie ihr den Tourauftakt erlebt habt.
Und hier sind sie, die eingesandten Beiträge der "Freaks"!
Viel Spaß damit :-)

 
Foto by Annika


Es war endlich soweit. Ich durfte Daniel nach fast einem Jahr endlich wieder live erleben.
Wie ich mich freute und wie lange ich auf diesen Augenblick gewartet habe.
Ich bin mit einer Freundin extra früh nach Oberhausen gefahren und ich muss sagen, es hat sich sowas von gelohnt!
Als ich Daniels Stimme hörte und er anfing "Rolling stone" zu singen war ich einfach nur überglücklich und feierte mit den anderen Fans das Konzert, Daniel und uns selber. :D
Daniels neue Songs begeisterten mich sofort und wir Fans machten ordentlich Party.
Am aller Besten haben mir die Songs "Heart of stone" und "Dim the lights" gefallen.
Leider ist die Zeit einfach viel zu schnell vergangen und das Konzert war vorbei.
Doch nach dem Konzert kam Daniel raus und hat noch sehr lange Autogramme geschrieben und Fotos gemacht, bis wirklich jeder zufrieden war und alle glücklich nach Hause gefahren sind.

LG Saskia G.


Foto by Jenny Kelly / Lisa Pfullendorf


Foto by Jenny Kelly / Lisa Pfullendorf
Wie lange ich schon auf den Tag gewartet habe. Ich habe mich schon die ganze Woche auf das Wochenende in Oberhausen/Essen gefreut und dann war es endlich soweit.
Da ich mit den anderen in der ersten Reihe stehen wollte, waren wir um halb 12 Uhr schon an der Halle und machten ordentlich Stimmung.
Als wir endlich in der Halle waren, fragten wir uns, was diese Kiste zu bedeuten hat und nachher fiel uns auf, dass Daniel die selber gemacht hat und natürlich auch stolz darauf war.
Das Konzert war richtig klasse und wir hatten sehr viel Spaß. Die Band hat richtig gefeiert und besonders toll finde ich "Dim the Lights"! Er geht mir nicht mehr aus dem Ohr.
Ich freue mich schon auf die nächsten Konzerte!!!
it's a freakthing

LG Jenny




Tja...bin eigentlich immer noch etwas sprachlos...aber ich versuch mal auszudrücken ,was mir im Gedächtnis geblieben ist vom Tourauftakt :-)
Ich finde gar keine Superlative mehr für dieses Konzert....gibts ne Steigerung von: bombastisch, grandios, berührend, mitreißend, gänsehauterzeugend, Weltklasse?
Ein aufgedrehter, bestens gelaunter, mit neuen Songs angereister Daniel Schuhmacher betritt die Bühne (NEU!!!  Ein von ihm selbst gezimmertes Bühnenpodest!!!) und beginnt acapella mit "ROLLING STONE" und mir bleibt fast die Spucke weg...jeder der darauf folgenden  - sehr abwechslungsreichen - Songs ist brillant gesungen - alle Töne super gehalten...und eine Dramaturgie bietet Daniel bei jedem Song dar..unglaublich! Für mich DAS Highlight des Konzertes : *HEART OF STONE* -> so catchy , touchy , bringt mich bei jedem hören zum weinen...und ist für mich einer seiner besten selbstgeschriebenen Songs - ein Meisterwerk!

Wer Daniels Weiterentwicklung nicht so verfolgt hat , wird sich fragen : DAS.. ist DER Daniel Schuhmacher??? Unglaublich!!! Wäre an der Zeit, dass genau DIESE Weiterentwicklung auch von den Medien - speziell den öffentlich/rechtlichen Radio-und Fernsehsendern mal wahrgenommen wird! Mich sieht der Herr Schuhmacher auf alle Fälle bei weiteren Konzerten - DAS muß ich einfach öfter erleben und genießen!

LG Gerti



Mein tollster Moment des Auftaktkonzerts war, als Daniel "Heart of Stone" gesungen hat! Dieser Song hat mich einfach direkt vom ersten Ton an gefesselt und ich stand den ganzen Song über da und musste einfach nur zu hören. Ich fand diesen Song von Anfang an total faszinierend. Aber auch das Medley aus "Doleful, Hallelujah und Your Revenge" war ein toller Moment. Daniel hat diese Songs so gefühlvoll gesungen, dass bei dem Ein oder Anderen bestimmt ein paar Tränen geflossen sind. ;)

LG Kim

Foto by Jutta


Es war einfach eine neue Erfahrung die ich mit Daniel Schuhmacher als Sänger gemacht habe, aber sie hat mir sehr gut gefallen.
Die neuen Songs, besonders Heart of Stone, hat mich vom ersten Ton gefangen genommen.
Leider hat meine Kamera von der Bühne nicht so tolle Fotos gemacht.
Die anschließende Autogrammstunde mit der Übergabe der goldenen Schallplatte war ein so schöner Abschluß diesen besonderen Abends.
Ich freue mich schon auf mehr.

LG Jutta

Foto by Julia

Foto by Julia

Am Samstag nach dem Konzert haben Ronja und ich die Schallplatte für Daniel abgegeben, die wir schon letztes Jahr im Dezember gemacht haben. Nach einem Jahr Warten haben wir dann die Möglichkeit bekommen, sie ihm zu geben und er hat sich sehr drüber gefreut. Vielen Dank noch mal an die, die uns geholfen haben, das ganze über den Tisch zu bringen und nicht so zwischen Tür und Angel. Und am Ende gab es sogar noch eine Umarmung für alle :P

LG Juli



1 Kommentar:

  1. Danke für diesen Blog! ♥ Total schön,alles mal aus erster Hand zu lesen,auch wenn ich selber vor Ort war ;)

    AntwortenLöschen